Einträge von Admin2

Weltentaucherei

Die Münchener Organistin Angela Metzger hat an der Reil-Orgel in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Rosenheim ein Programm eingespielt, aus dem sowohl die aktuelle organ-CD „Kyklos“ als auch die CD „Circuli“ (Organum Classics) hervorgegangen ist.

Licht und großartige Farben

Erster Abend der Zwieseler Orgeltage mit Angela Metzger in der Stadtpfarrkirche Zwiesel. Als im Frühjahr 1990 die erweiterte und vervollständigte Eisenbarth-Orgel mit drei Manualen, Pedal und nun 48 Registern in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus eingeweiht wurde, war nicht nur Fachleuten klar, dass diese Orgel ein außergewöhnliches Instrument geworden war, auf dem sich so ziemlich alles […]

Tanz der Etüden

Angela Metzger mit intelligent-interessantem Programm beim Orgelsommer. Nach vierzig abgesagten Konzerten hat Angela Metzger aufgehört zu zählen, doch nun ist sie dabei, möglichst alles nachzuholen, von Zürich bis Berlin und Toulouse. Dabei war sie am Samstag beim vorletzten Konzert des 26. Orgelsommers zum ersten Mal an der Weigle/Rensch-Orgel der Stiftskirche zu hören.

Die Orgel als Klangfarbenpalette

Angela Metzger mit intelligent-interessantem Programm beim Orgelsommer. Nach vierzig abgesagten Konzerten hat Angela Metzger aufgehört zu zählen, doch nun ist sie dabei, möglichst alles nachzuholen, von Zürich bis Berlin und Toulouse. Dabei war sie am Samstag beim vorletzten Konzert des 26. Orgelsommers zum ersten Mal an der Weigle/Rensch-Orgel der Stiftskirche zu hören.

Comeback mit Pauken und Trompeten

Nach zwei Jahren Konzert-Abstinenz tritt die Liedertafel unter neuem Namen, aber mit gewohnt hoher Qualität auf: Der Auftritt des Ensembles “Vocal AmpArt” ist eine Wohltat für die Ohren. Die Stimmung ist freudig bis euphorisch. Könnten doch die Voraussetzungen für den ersten Auftritt von Vocal AmpArt nicht besser sein: ein strahlender Frühsommer-Sonntag, fröhliche Menschen, die rund […]

Raumgestalten

Angela Metzger, Orgel (aufgenommen in der Kunst-Station Sankt Peter Köln, 2019). ARE-Verlag Köln 2020. Souveräne Aufnahme der Organistin Angela Metzger, die Kirchenmusik und Orgel in München bei Edgar Krapp und Bernhard Haas studiert hat. Interpretin, Orgel und dieser sechsteilige Orgelzyklus von Dominik Susteck bilden eine sehr harmonierende Einheit, die Qualität und genaue Interpretation vermittelt. Lediglich […]

Zum Raum wird hier die Zeit

Dominik Susteck – Raumgestalten. Angela Metzger (Orgel) „Ja, wenn wir den ganzen Zusammenhang der Dinge einsehen könnten”, wünschte sich Heinrich von Kleist dereinst. Ist es dies, was Dominik Susteck mit seinem neuen Orgelzyklus „Raumgestalten” in Klang und Raum umzusetzen vorhatte? Raum lässt sich – philosophisch – als eine Ordnungsform der Dinge verstehen. Wie ist es […]

Dominik Susteck: Raumgestalten

Angela Metzger, Orgel Werden Streich- und Blasinstrumente mit erweiterten Spiel- und Klangpraktiken behandelt, so resultieren verfremdete Geräusch- und Mehrklänge. Unternimmt man Ähnliches mit der Orgel, so wirken die Resultate oft noch fremder, weil die humane Hervorbringung von Klang mittels Atem und Körperbewegungen fehlt. Das mechanische Wunderwerk aus Tasten, Pedalen, Hebeln, Zügen, Gelenken, Laden, Trakturen und […]

Behändes Orgelspiel ohne Hände

Unendlich reichhaltig ist die Orgelliteratur: Das zeigte die Konzertorganistin Angela Metzger beim ersten Orgelmittwoch dieses Jahres in der Kirche Wiederkunft Christi. Sie bot Orgelmusik – dargeboten sogar mit den Füßen. Kolbermoor – Sie begann zwar mit barocker Musik, wechselte dann aber zu wenig bis kaum bekannten modernen Komponisten: Von Gaston Litaize (1909-1991), einem von Geburt […]

Plastische Klangwelten

“Orgel-Mixturen” zeigt die ganze Bandbreite des Intruments Wo sonst wäre ein Festival für neue Orgelmusik besser platziert als in der Kölner Kunst-Station Sankt Peter? Hier gibt es eine besondere Orgel für Neue Musik mit zahlreichen Spezialeffekten, Schwellern, Glockenspiel, Schlag- und Zupfinstrumentenregistern. Das Festival “Orgel-Mixturen” leitet seit 2007 der Organist und Komponist Dominik Susteck. Die vier […]